Aktivitäten

An einem der schönsten und ruhigsten Plätze unter dem oft fotografierten Bildstock, dem Wahrzeichen vom Faaker See, finden Sie unsere beiden Ferienhäuser. Umgeben von Wiesen und Feldern mit beeindruckender Aussicht auf den südlichsten See Kärntens und die imposante Karawankenkette.

Der Faaker See mit seiner Trinkwasserqualität bietet zahlreiche Möglichkeiten, Surfen und Segelschule, Elektrobootverleih, Radverleih, geführte Wanderungen und vieles mehr…

Erkunden Sie mit dem Kanu den See, erlernen Sie das Surfen oder das Segeln, mieten Sie sich ein Elektroboot oder erkunden Sie in Wanderschuhen die umliegende Berg- und Wanderwelt. Lernen Sie bei ausgedehnten Spaziergängen die Umgebung kennen, schwimmen Sie in einem glasklaren See mit Trinkwasserqualität oder faulenzen Sie einfach nur und frönen dem süßen Nichtstun. Bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.

Für Wanderbegeisterte

Zeitgemäß gibt es für iPhone und Android Smartphones eine Tourenapp, welche kostenlos zur Verfügung steht und im Playstore bzw. im Appstore herunterzuladen ist. Nähere Infos zu weiteren nützlichen Kärnten Apps findens Sie hier.

Für Städteliebhaber

Villach, da lacht das Herz – heißt es. Die etwa 10km vom Faaker See entfernte Stadt heißt Villach, liegt an der Drau, zählt rund 60.000 Einwohner und besticht vor allem mit ihrem südlichen Flair, der geschichtlich interessanten Altstadt und seinen Möglichkeiten der Shoppinglust nachzugehen. Cafe’s und Bars am und rund um den Hauptplatz laden mit ihren romantischen Sitzgärten zum Verweilen ein.

Auch für die Schlechtwettertage hat man in Villach ein passendes Programm. Mit der neu errichteten KÄRNTEN THERME kommt bei Jung und Alt bestimmt keine Langeweile auf.

Das lohnt es sich anzusehen

Die Region Villach und Umgebung mit ihren Seen lockt mit unzähligen Ausflugszielen, welche es zu bestaunen gilt. Um nicht vollkommen den Überblick zu verlieren geben wir gerne einige Empfehlungen:

 

Für Abenteuerlustige und Sparfüchse

logo-kaernten cardEin Highlight für Vielunternehmer, Abenteurer- und Schaulustige ist die Kärnten Card. Mit der Kärnten Card hält man den Schlüssel für Erlebnis, Spaß und jede Menge Vorteile in der Hand. Sie öffnet die Türen zu über 100 Ausflugszielen in Kärnten, die man beliebig oft besuchen kann. Außerdem gibt es mit der Kärnten Card bei über 60 Bonuspartner tolle Ermäßigungen.

Finden Sie nähere Informationen über die Ausflugsziele, Möglichkeiten der Aufladung und auch zur Kärnten Card App bitte direkt auf der offiziellen Webseite der KÄRNTEN CARD.

Erhältlich ist die Karte am Faaker See direkt vor Ort in den Tourismusinformationen Faak am See und Drobollach. 

 

Der Faaker See – das türkisblaue Juwel im Süden Kärntens

faaker-see-kaernten-zimmer-appartment

Der Faaker See, dessen türkisblaue Farbe völlig unretuschiert für jedes erdenkliche Postkartenmotiv gut ist. In seiner Mitte befindet sich eine entzückende Insel, die immer wieder sehr verlockend ist, um sie bei einem schwimmenden Ausflug zu besuchen. Besonders gut lässt sich der See per Kanu oder Elektroboot erkunden.

Der türkisblaue, 2,2 Quadratkilometer große, bis zu 30 Meter tiefe und bis zu 27 Grad warme Faaker See zählt zu den beliebtesten Badeseen Österreichs.

Neben Freizeitaktivitäten aller Art gibt es dort alljährlich eine Reihe von attraktiven Veranstaltungen, die bekannteste ist die European Bike Week, das größte Harley-Treffen Europas in der ersten Septemberwoche.

(Textquelle: www.region-villach.at)